SES Initiative VerA Bremen

Wer Unterstützung während seiner Ausbildung benötigt, dem bietet die VerA-Initiative eine besondere Chance. Auszubildende, die sich mit ihren Problemen allein gelassen fühlen – seien es schulische oder private – erhalten kompetente Unterstützung durch die VerA- Experten. Diese betreuen Auszubildende aller Berufe – unabhängig von Alter, Herkunft oder Schulbildung – kostenlos und wenn nötig, bis zum Ende der Ausbildung

Ansprechpartner Regionalkoordinator: Horst-Peter Witt

E. Mail: bremen@vera.ses-bonn.de

Mobil:  0176 39153344


Assistierte Ausbildung (AsA)

Die assistierte Ausbildung soll jungen Menschen mit Startschwierigkeiten den Weg ins duale System und damit zu einem Berufsabschluss erleichtern. Ausbildungsbegleiter*innen, Sozialpädagog*innen und Lehrkräfte stehen den Auszubildenden und dem Ausbildungsbetrieb dabei während der gesamten Lehre unterstützend zur Seite.

Während Sie diese benachteiligten jungen Menschen in Ihrem Betrieb ausbilden, werden Sie von einem Bildungsträger intensiv und kontinuierlich unterstützt. Ihnen entstehen keine Kosten, diese werden durch die Agenturen für Arbeit / Jobcenter vollständig getragen. Die Rechte und Pflichten aus dem Ausbildungsvertrag bleiben unberührt.


Förderung bei Übernahme von Auszubildenden aus Insolvenzbetrieben (Insolvenzazubis)

Wenn Sie in Ihrem Betrieb Auszubildende aus Insolvenzbetrieben zur Fortführung ihrer Ausbildung übernehmen bzw. einstellen wollen, erhalten Sie Unterstützung. Damit soll sichergestellt werden, dass die begonnene Ausbildung erfolgreich abgeschlossen werden kann. Den Auszubildenden wird damit der Weg in den Beruf geebnet. Gleichzeitig wird für Wirtschaft und Betriebe ein Beitrag zur Sicherung des künftigen Fachkräftenachwuchses geleistet.