Internationale Schweißfachfrau

© industrieblick - stock.adobe.com

Internationale:r Schweißfachmann/-frau

Zielgruppe

Metallfacharbeiter:innen, Gesell:innen (Ausbildungsdauer mindestens 3 Jahre), Mindestalter 22 Jahre, Meister:innen des metallverarbeitenden Handwerks oder Industriemeister:innen, Lehrschweißer:innen und Schweißwerksmeister:innen für verantwortliche Tätigkeiten Diplom-Ingenieur:innen, Techniker:innen.

Inhalt

  • Teil 0: Allgemeine technische Grundlagen
  • Teil 1: Fachkundliche Grundlagen
  • Teil 2: Praktische Grundlagen
  • Teil 3: Hauptlehrgang

Dauer

ca. 8 Monate

  • Freitag          14:00 - 19:40 Uhr
  • Samstag       08:00 - 13:40 Uhr

Termine

  • Teil 0-3:     03.03.2023 - 02.12.2023
  • Teil 1-3:     28.04.2023 - 02.12.2023

Kosten

  • Teil 0-3:    6.175,00 Euro
  • Teil 1-3:    5.050,00 Euro

einschließlich aller Prüfungsgebühren

  • Teil 0:       875,00 Euro + 250,00 Euro Prüfungsgebühr
  • Teil 1:       650,00 Euro + 250,00 Euro Prüfungsgebühr
  • Teil 2:    1.500,00 Euro
  • Teil 3:    2.100,00 Euro + 550,00 Euro Prüfungsgebühr

Eine Förderung über einen Bildungsgutschein ist möglich.

Erfahrungsaustausch - Fortbildung Schweißfachmann/-frau

Zielgruppe

Schweißfachmann/-frau, European / International Welding Spezialist, (andere Personengruppen auf Anfrage).

Inhalt

Aktuelle Themen aus dem Bereich der Schweißtechnik.
(genaue Themen der einzelnen Veranstaltungen werden ca. 8 Wochen vorher bekannt gegeben).

Dauer

2 Tage

  • Freitag + Samstag    08:00 - 16:00 Uhr

Termin

  • 13.10.2023 - 14.10.2023

Kosten

  • 580,00 Euro

Weiterführende Inhalte

Ansprechperson

Özlem Tokmak
Service Fachbereich Schweißen

Telefon 0421 222744-441
Telefax 0421 222744-495
tokmak.oezlem@handwerkbremen.de